Im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten aus Dortmund spielten sich die Mädchen B vom HTC in einen regelrechten Torrausch und sichern sich in der Oberliga Gruppe A schon am vorletzten Spieltag den ersten Tabellenplatz.
Zwar war der Start in das Spiel eher verhalten, jedoch konnte die anfängliche Schläfrigkeit bald abgelegt werden, sodass die Mädchen mit einer verdienten 3:1 Führung in die Halbzeit gingen.
In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste aus Dortmund immer wieder mit gefährlichen Kontern vor das Tor des HTC, jedoch waren die Mädels in rot die klar bessere Mannschaft und konnten schließlich mit einem hochverdienten 7:2 Sieg vom Platz gehen.
Die Tore erzielten: Mara Dias (2), Linn Melsa (2), Janne Melsa, Maibritt Nolting-Schlez und Anna Venghaus.
Im Viertelfinale am 21.09. treffen die Mädchen B1 auf heimischen Platz gegen den Zweitplatzierten der Gruppe B. Das letzte Gruppenspiel am kommenden Sonntag bei TV Jahn Oelde wird somit zur Generalprobe für das anstehende K.O. Spiel.