Nachdem die Ü32 Herren in der letzten Woche bereits den ersten Sieg einfahren konnten, legten sie heute mit einem 4:2 Sieg über Eintracht Dortmund nach.
Die erste Halbzeit war trotz der zwei Tore durch Ackermann (kurze Ecke) und Märtens eher ausgeglichene. Beide Mannschaften hatten noch viele weitere Chancen, um weitere Treffer zu erzielen. Dortmund glich schließlich noch mit dem Halbzeitpfiff aus. In der zweiten Halbzeit folgte ein beidseitiger Schlagabtausch. Nach dem 3:2 Führungstreffer für den HTC durch Hofmeister brachen die Dortmunder konditionell ein, sodass Danilev 10 Minuten vor dem Schlusspfiff einen Konter erfolgreich abschließen konnte und den Schlusspunkt hinter einem verdienten Sieg für die Ü32 des HTC setzte.

Die nächsten Spiele:
14.09.2014 um 11.00 Uhr SW Köln – Ü32 HTC Kupferdreh
28.09.2014 um 10.00 Uhr RW Köln – Ü32 HTC Kupferdreh
25.10.2014 um 16.00 Uhr Ü32 HTC Kupferdreh – Kahlenberg HTC