Zur Vorbereitung auf die kommende Hallensaison waren unsere B Mädchen wieder einmal unterwegs. Diesmal ging es auf ein Zweitagesurnier nach Celle.
Auch hier zeigten unserer Mädels wieder einmal, dass sie gutes Hockey spielen können.
Mit wenig Problemen in der Vorrunde und mit Siegen gegen Celle 1, HC Lüneburg,Tus Lichterfelde, Großflottbecker THGC und dem Rahlstedter HTC 1 zog die Mannschaft aus Kupferdreh klar als Gruppenerster ins Halbfinale ein. Dort traf man auf die Zweitplatzierten der anderen Gruppe, dem GVO Oldenburg.

Im Halbfinale kamen unsere Mädels schnell ins Spiel und gaben dem Gegner keine Chance, mit einem deutlichen 5:0 war die Teilnahme am Endspiel klar gesichtert.

Der Endspielgegner hies nun wieder Tus Lichterfelde, bereits in der zweiten Vorrundenpartie gehörte Lichterfelde zu unseren Gegnern, hier gewann unsere Mannschaft nach einer ausgeglichenen Partie knapp mit 2:1.

Doch im Endspiel wirkte Lichterfelde von anfang an viel wacher und frischer. Man merkte den Kupferdreherinnen die Nervosität und auch das lange Turnier mit bereits sechs gespielten Partien an.
Am Ende verloren unser Mädels diese Partie und belegten einen tollen zweiten Platz! Mit einem Pokal, Muskelkater und viel Müdigkeit ging es nach der Siegerehrung zurück nach Essen!

Ein Dank geht noch an alle mitgereisten Eltern, ohne Euch wäre ein so gelungene Turnierfahrt nicht möglich!

Ebenfalls ein Kompliment nach Celle, es war ein tolles Vorbereitungsturnier!!