Die Knaben B des HTC Kupferdreh setzten ihre Erfolgsserie in der Feldhockey-Verbandsliga fort. Das Team vom Eisenhammer bezwang am vierten Spieltag den TV Werne klar mit 9:0 durch und kletterte durch diesen Sieg auf Rang zwei der Tabelle mit 9 Punkten, 23:7 Toren und nur noch 3 Zählern Rückstand auf Tabellenführer Moers. In Werne gab das Team von Coach Florian Odijk klar den Ton an und ließ zu keiner Zeit Zweifel am Sieg aufkommen. Bestenfalls ungewohnt stumpfe Kunstrasen in Westfalen sorgte anfangs für leichte Anpassungsprobleme. Wim Posberg (3), Philipp Massenberg (2), Jan Ackermann (2) und Fabian Fredrich (2) erzielten die Treffer für die Rot-Schwarzen. An kommenden Sonntag erwartet der HTC um 16 Uhr den Tabellenfünften VfB Hüls am Eisenhammer.