In der fünften und sechsten Ferienwoche fand im HTC Kupferdreh das diesjährige Hockeycamp statt. Über 60 Kinder nahmen an dem sportlichen Spaß teil und amüsierten sich auf der Hockeyanlage. Bei strahlend blauem Himmel und auch mal bei Regen trainierten Hockeyneulinge sowie „alte“Hockeyhasen im Alter von 6 – 14 Jahren auf dem Platz. Dabei waren auch Kinder und Jugendliche der umliegenden Clubs willkommen. Auf dem Trainingsplan standen Hockeyeinheiten, Torwarttraining und jede Menge Wettspiele in verschiedenen Varianten. Klein gegen Groß, Trainer gegen Kinder, gemischte Mannschaften auf großem oder kleinen Feld. Mahlzeiten wurden von morgens bis nachmittags gemeinsam eingenommen und ein Abschlussgrillen mit den Eltern durfte natürlich auch nicht fehlen. Und wenn es mal allzu heiß wurde freuten sich alle Kinder auf den Rasensprenger oder den Spaßpool zur Abkühlung. Gespielt wurden auch zwischendurch immer wieder Spiele, die den Teamgeist und die Gemeinschaft fördern. Die Neuauflage für 2016 ist bereits im Visier. Nähere Informationen erhalten Interessierte in Kürze auf der Homepage www.htc-kupferdreh.com.