Auf dem Heimturnier setzte sich das Team von Niklas Großheimann gegen den OTHC Oberhausen (3:1) und SW Essen (1 :0) zweimal durch. Die Kupferdreher schoben sich dadurch auf Platz zwei der Tabelle vor. Für Kupferdreh trafen Emil Flocke (2), Tom Schwabe und Tim Ackermann. Der letzte Spieltag folgt am 23.September in Moers, dann u.a. mit dem Spitzenspiel gegen Spitzenreiter TV Moers.