Die Mädchen D des HTC konnten auf ihrem dritten Turnier der laufenden Feldhockeysaison einen Sieg und eine Niederlage verbuchen und festigten Platz 4. Im ersten Spiel unterlagen die Kupferdreher Mädchen Gastgeber TV Ratingen mit 2:5. Sie fingen sich vier Kontertore ein. Gegen den HC Essen klappte es im zweiten Spiel deutlich besser: Hier gelang dem HTC ein klarer 4:1-Erfolg. Für das Team vom Eisenhammer trafen Katharina (5) und Lea Marie. Auf dem Foto das Aufgebot vom Wochenende (von links): Sophia, Frida, Laura, Hanna, Katharina, Lea Marie und Maskottchen Hippo.