Erfolgreiches Wochenende für das Herren- und Damenteam des HTC Kupferdreh. Mit zwei Siegen und 6 Punkten gelang beiden Teams eine optimale Ausbeute.

Das Damenteam von Trainer Stefan Märtens stürzte den Tabellenführer Moerser TV und brachte ihm beim 2:1 (2:0) Sieg am Eisenhammer die erste Niederlage bei. Zugleich war es für die Gastgeberinnen der lang ersehnte erste Saisonsieg, wodurch sie in der Tabelle direkt um zwei Plätze auf Rang 5 kletterten. Lisa Kistemann und Lisa Lindenberg brachten die überlegenen Kupferdreherinnen zur Pause 2:0 in Führung. Spannend wurde es erst kurz vor Schluss, als Moers per zweifelhafter Ecke der Anschluss gelang. Kupferdreh verpasste nach zahlreichen Chancen einen höheren Erfolg. Am kommenden Wochenende müssen die Kupferdreherinnen gleich zweimal ran: Am Samstag um 10 Uhr geht es zur Eintracht nach Dortmund, am Sonntag 14 Uhr nach Münster.

Seinen ersten Saisonsieg verbuchte auch das Herrenteam des HTC. Beim 5:1 (2:0) über den Soester HC hatte die Elf von Chris Hoenderdos, der nach seiner Verletzungspause wieder mitwirken konnte, wenig Probleme. Kurzzeitig spannend wurde es nur nach dem Soester Anschlusstreffer zehn Minuten nach der Pause. Mit dem 3:1 stellten die Gastgeber aber die Weichen wieder auf Sieg und kletterten in der Tabelle auf Rang 3. Am kommenden Sonntag geht es um 12 Uhr zum THC Münster.