Die Pause und die Zeit der Vorbereitung sind vorbei. Am kommenden Sonntag fällt der Startschuss für das Herren- und Damenteam des HTC Kupferdreh in die neue Hallenhockeysaison. Die Damen müssen in der 1. Verbandsliga am Sonntag um 18 Uhr beim Soester HC antreten. Trainer Stefan Märtens geht mit nahezu unverändertem Kader in die neue Saison. Merle Bücker steht aufgrund eines Auslandsaufenthaltes nicht zur Verfügung. Nach der guten letzten Saison, die mit Platz 3 endete, peilt Märtens erneut einen Platz im oberen Tabellendrittel an. Titelfavorit ist für ihn die Reserve des Etuf.
Die Herren des HTC müssen zum Auftakt der 2. Verbandsliga bei Club Raffelberg III antreten. Erneut qualifizieren sich die ersten beiden Teams für die Aufstiegsrunde zur 1. Verbandsliga. Weitere Gegner sind Kahlenberg III, Etuf Essen III und Preußen Duisburg.