Gelungener Saisonauftakt für die Hockeydamen des HTC Kupferdreh. Das Team von Trainer Stefan Märtens setzte sich am 1. Spieltag der 1. Hallenhockey-Verbandsliga beim Soester HC souverän mit 4:1 (3:0) durch. Die Tore erzielten Lisa Lindenberg (3) und Kristina Seiferth. „Ein ungefährdeter Sieg und prima Saisonauftakt“, so Märtens, der lediglich die Chancenverwertung bemängelte. Bereits zur Pause hatte der HTC eine Art Vorentscheidung herbeigeführt. Aufgrund eines Auslandsaufenthaltes muss Trainer Märtens, der in dieser Saison einen Platz im oberen Tabellendrittel anpeilt, auf Merle Bücker verzichten.
Die Herren des HTC hatten am ersten Spieltag weniger Fortune. Das Team von Chris Hoenderdos unterlag in der 2.Verbandsliga beim Club Raffelberg III mit 2:7. Die Chance zur Wiedergutmachung ergibt sich am nächsten Spieltag in eigener Halle gegen den Kahlenberger HTC III (26.11.).