Die Damen des HTC haben zum Rückrundenauftakt in eigener Halle ihren Platz im oberen Tabellendrittel verteidigt und den Soester HC verdient mit 4:1 (2:0) bezwungen. Die Tore erzielten Hanna Gläsel und Lisa Lindenberg (je 2). Trainer Stefan Märtens: „Es war ein Pflichtsieg. Soest kam praktisch nur durch Ecken zu Chancen.“ Eine überzeugende Partie beim HTC bot die zweifache Torschützin Hanna Gläsel. Der HTC steht damit wieder auf Platz 2 der Tabelle.

Die Mädchen D des HTC unterlagen am Wochenende in zwei Spielen gegen RW Velbert (0:1) und Club Raffelberg (0:4). Im ersten Spiel nutzte Velbert eine Unachtsamkeit zum siegbringenden Treffer gegen ansonsten diszipliniert spielende Kupferdreherinnen. In der zweiten Partie siegte Raffelberg verdient dank stark ausgespielter Konter. Für den HTC kamen Torfrau Hannah, Lea-Maria, Thalia, Anna, Lotte, Katharina, Sophia L. und Maria zum Einsatz.