Die D2-Mädchen des HTC traten am Wochenende zum letzten Hallenturnier in Mülheim an. Die Kupferdreher unterlagen dem Club Raffelberg (0:4) und Kahlenberger HTC kurz vor Schluss 0:1. Sie stellten das jüngste Team des Turniers. Zum Einsatz kamen Anna, Tessa, Laura, Lea Marie, Katharina und Torfrau Antonia. Ab Mittwoch, 4. April geht es mit dem Training auf dem Feld weiter (Kunstrasenplatz am Eisenhammer). Trainer Stefan Märtens (Kontakt 0177 5652244) sucht Spielerinnen der Jahrgänge 2010 und jünger.

 

Flyer Schnupperkurs Mädchen D