Die Nachwuchsteams des HTC Kupferdreh haben in der aktuellen Feldsaison derzeit einen Lauf. Die weibliche Jugend B setzte sich in der Oberliga am dritten Spieltag auf eigenem Platz gegen Rot-Weiß Velbert verdient 2:1 (1:1) durch. Die Kupferdreherinnen schraubten ihr Punktekonto durch diesen Erfolg auf die Maximalausbeute von 9 Zählern und schlossen punktetechnisch zu den beiden führenden Teams vom THC Mettmann und SW Essen auf.

Die Knaben B bezwangen in der Verbandsliga den Moerser TV am Eisenhammer klar mit 5:1. Es war nach dem ebenfalls deutlichen 5:0 über RW Velbert der zweite Sieg. Die Kupferdreher kletterten in der Tabelle auf Platz drei hinter Leverkusen und dem ETB.

Die Tabellenführung eroberten die Knaben D des HTC. Auf dem Heimturnier setzten sie sich zunächst gegen den ETB (10:0) durch. Mit dem 5:1 über Kahlenberg nach 0:1-Rückstand entthronten sie den bisherigen Tabellenführer. Die Kupferdreher überzeugten durch eine tolle spielerische Gesamtleistung. Weiter geht’s am 8. Juli beim HC Essen.

Ebenfalls auf dem Platz an der Sonne stehen die Mädchen D: Sie sicherten sich die Tabellenführung durch zwei deutliche Siege über den ETB (10:0) und HC Essen (6:0). Das Team bot eine sehr gute Leistung und wächst weiter zusammen. Zum Einsatz kamen Nika, Jule, Lea, Katharina, Sophia, Tessa und Anna.