Mit neu gewonnen Erfahrungen, sportlich erfolgreich und abgekämpft kehrten die Nachwuchsteams des HTC vom Jugendhockeyturnier des VfL Bad Kreuznach zurück. Mit drei Mannschaften – Knaben A, B und C – und einem Tross aus rund 80 Kindern, Jugendlichen und Eltern reisten die Essener zum internationalen Turnier in die Pfalz und zelteten von Mittwoch bis Samstag auf der dortigen Platzanlage.

Neben positiven Resultaten gegen die nationale und internationale Konkurrenz kam auch der Spaß an den vier Tagen des langen Fronleichnam-Wochenendes nicht zu kurz. Über 80 Mannschaften kamen zum 63. Mal im Hockeystadion Salinental zusammen. Auch für den HTC ist die Teilnahme mittlerweile schon zur Tradition geworden.