Die Hockeyabteilung des HTC Kupferdreh feiert in diesem Jahr ihr 95jähriges Jubiläum. Diesen Anlass hat der Traditionsclub aus dem Essener Süden genutzt, um im Frühjahr zwei große Turniere für Kinder und Jugendliche auf die Beine zu stellen. Teams aus ganz Deutschland reisten im April an und zeigten sich begeistert von der tollen Hockeyanlage, der Gastfreundschaft mit dem attraktiven Rahmenprogramm und dem sportlichen Wettkampf. Am kommenden Wochenende steht nun der dritte Teil der Turnierserie an: Am Samstag und Sonntag (7./8. Juli) sind die Ü30 Damen, die Ü32 Herren und die Elternhockeymannschaften an der Reihe.

Das Turnier besitzt diesmal sogar internationalen Charakter, den mit dem MHC Weesp, dem HC QZ Nijmegen und dem HC Assen haben sich drei niederländische Teams angekündigt. Das Teilnehmerfeld komplettieren Gold-Weiß Wuppertal, Blau-Weiß Köln, Preußen Duisburg sowie die beiden Essener Teams vom ETB und HC Essen 99. Am Samstag startet das Turnier um 12 Uhr, am Sonntag eine Stunde früher. Die Siegerehrung ist für Sonntag 14.45 Uhr angesetzt. Beim Organisationsteam des HTC hofft man erneut auf den Wettergott, der bereits bei den beiden Turnieren im April hervorragende Bedingungen schuf. Ähnliche Sommertemperaturen wären auch am Wochenende ideal.