Das Warten hat ein Ende – der Saisonauftakt für das Herren- und Damenteam des HTC steht unmittelbar bevor. Beide Mannschaften starten am kommenden Wochenende jeweils mit einem Heimspiel in die neue Verbandsligasaison.

Die 1. Herrenmannschaft spielt ab dieser Saison wieder in der Ruhrbezirksgruppe der 2. Verbandsliga. Auftaktgegner am Sonntag um 13 Uhr am Eisenhammer ist der Kahlenberger HTC III. Nach dem Weggang von Chris Hoenderdos ist Julian Lukas neuer Spielertrainer. Ziel ist es, den Verjüngungsprozess voranzutreiben und weitere Spieler aus der eigenen Jugend einzubauen.
Die Damen starten am kommenden Sonntag um 11 Uhr ebenfalls mit einem Heimspiel gegen Jahn Hiesfeld. Das Team von Philipp Reifer möchte weiter zusammenwachsen und den Einbau von Nachwuchsspielerinnen aus der eigenen Jugend weiter vorantreiben. In der mit 4 Essener Mannschaften besetzten Gruppe wird es zu etlichen Lokalderbys kommen. Drei Punkte zum Auftakt und eine Platzierung in der oberen Tabellenhälfte am Ende der Saison sind angestrebte Ziele.