Die Jugend B hat die Kleinfeldrunde auf Platz zwei beendet. Das Team von Trainer Julian Lukas erzielte auf dem letzten von insgesamt drei Turnieren zwei Siege und kassierte eine Niederlage. Nach dem unglücklichen 0:1 zum Auftakt gegen den TV Datteln bezwang der HTC im zweiten Spiel den TV Werne klar mit 6:2. „Man hat gemerkt dass die Jungs warm geworden sind und gute Torchancen ausgespielt haben, die dann auch verwandelt wurden“, so Lukas. Im dritten Spiel setzten sie den positiven Trend fort und bezwangen Gastgeber VfB Hüls mit 3:1. „Insgesamt hat nicht viel zum ersten Platz gefehlt“, bilanzierte Julian Lukas nach dem Turnier und einer insgesamt sehr ordentlichen Saison.