Riesenjubel am Eisenhammer! Die Mädchen D des HTC sicherten sich in der aktuellen Feldsaison den Gruppensieg der Ruhrbezirksliga. Mit der Maximalausbeute von 36 Punkten aus 12 Spielen und dem eindrucksvollen Torverhältnis von 75:9 erspielten sich die Kupferdreherinnen Rang eins unter sieben Mannschaften. Das letzte Turnier in Oberhausen brachte noch einmal zwei deutliche Siege über Schwarz-Weiß Essen (6:0) und HC Essen II (10:0). „Es war eine super Saison für uns. Alle waren mit großem Eifer dabei“, bilanzierte das Trainertrio Mara, Linn und Stefan.

Dennoch sucht das Team weiterhin Verstärkung: Mädchen der Jahrgänge 2010 und 2011 sind eingeladen, unverbindlich beim Training auf dem Kunstrasenplatz am Eisenhammer an der Nierenhoferstraße vorbeizuschauen. Informationen zum Training gibt es bei Trainer Stefan Märtens (Mobil: 0177 5652244).

Das Foto zeigt das Siegerteam vom Eisenhammer (von links): Anna, Nika, Lea, Katharina, Marie, Lilli, Sophia, Antonia, Jule und Tessa. Es fehlen Antonia und das Trainertrio Mara, Linn und Stefan.