Die Herren haben in der 2. Verbandsliga zum Abschluss der Hinrunde den zweiten Sieg in Folge gelandet. Am Dienstagabend siegten sie im Nachholspiel am Eisenhammer gegen den Kahlenberger HTC III mit 3:1 (2:1). Das Team von Spielertrainer Julian Lukas konnte den frühen Rückstand noch vor der Pause drehen und machte 20 Minuten vor Schluss mit dem 3:1 alles klar. Die Schlussoffensive der Mülheimer überstanden die Hausherren schadlos. Insgesamt „die beste Saisonleistung“ (Tim Lievertz). Hervorzuheben ist die Kupferdreher Eckenabwehr mit insgesamt 8 abgewehrten Strafecken. Die Tore für den HTC erzielten Lucas Denzel (2) und Niklas Großheimann.(