Die Damen haben am Sonntag in der 1. Verbandsliga beim VfB Hüls 0:3 (0:3) verloren und schweben damit weiter in Abstiegsgefahr, da Tabellenschlusslicht Oelde überraschend 2:1 gegen Etuf II gewann. Der Essener Lokalrivale konnte dem HTC leider keine Schützenhilfe leisten. Für die Damen des HTC ist die Saison bereits beendet. Die beiden Konkurrentinnen Oelde und Bielefeld liegen auf den Plätzen 7 und 8 zwar jeweils 2 Punkte zurück, spielen aber noch gegeneinander und haben noch 2 Spiele auf dem Programm. Mit anderen Worten: Der HTC hat den Klassenerhalt nicht mehr in eigener Hand.