Die Knaben D des HTC wurden in der abgelaufenen Hallensaison souverän Gruppensieger im Ruhrbezirk. Das Team von Bernd Metzmacher, Oskar Mattheis, Philipp Bellenberg und Carsten Ackermann nahm mit zwei Mannschaften an der 4×4-Kleinfeldrunde teil. Die D2, besetzt mit Spielern des jüngeren Jahrgangs, mischte gut mit, erzielte in 10 Spielen 34 Tore und verbuchte einen Sieg und zwei Remis auf ihrem Konto. Die D1 gewann alle zehn Spiele und erreichte mit dieser makellosen Bilanz ein Torverhältnis von 140:20. Ein Großteil der D1-Spieler wird in der neuen Feldsaison in den C-Bereich aufrücken, während die D2-Spieler auf dem Feld nun zusammen mit den nachrückenden Bambinispielern das Grundgerüst für die neue Knaben D bilden werden.

Die D-Mannschaft sucht weiterhin Verstärkung der Jahrgänge 2011 und 2012. Trainiert wird dienstags und donnerstags ab 16 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Eisenhammer in Kupferdreh. Kostenlose Probetrainings sind möglich. Hockeyschläger werden anfangs gestellt.

Zum erfolgreichen Hallenkader der D1 und D2 zählen (stehend von links) Jonah, Tom Ramos, Timo, Simon, Niklas, Joren und Philipp sowie (knieend von links) Finn, Paul und Johannes. Nicht auf dem Bild sind Nikolas, Tom und Vitus.