Die Herren haben am Sonntag beim OTHC Oberhausen III mit 2:6 (0:3) verloren. Die Tore für den HTC erzielten Jan Verlage per Strafecke zum 1:4 und Niklas Großheimann zum 2:5. Oberhausen nutzte die Deckungsfehler in der HTC-Abwehr konsequent aus. Es war laut HTC-Torwart Tim Lievertz die schlechteste Rückrundenleistung des HTC. Die Chance zur Wiedergutmachung besteht am kommenden Wochenende am Eisenhammer gegen den Moerser TV II. Anstoß ist am Sonntag um 18 Uhr.

Die Damen enttäuschten ebenfalls. Sie sind nach der 2:6 (0:2)-Niederlage beim THC Mettmann noch nicht gerettet, da Schlusslicht Hiesfeld beim HC Essen II gewann und bis auf zwei Zähler Rückstand herankam. Zwei Spieltage stehen noch aus. (ca)