Große Vorfreude bei den Mädchen C des HTC. Am kommenden Samstag (21.09.) spielen die Mädchen vom Eisenhammer in Oberhausen die Endrunde der 3. Ruhrbezirksliga. Das Team von Trainertrio Annika, Linn und Melsa kämpft ab 9.30 Uhr auf der Anlage am Gasometer um den Titel. Erster Gegner ist Gastgeber OTHC Oberhausen (10.30 Uhr). Weiter geht’s um 12 Uhr gegen den TV Ratingen und um 13.30 Uhr gegen den Club Raffelberg. Die Essenerinnen hatten sich als souveräner Gruppensieger der Vorrunde mit 32 Punkten vor RW Velbert (21 Punkte), HC Essen II (11) und SW Essen (3) durchgesetzt. In Oberhausen hofft der HTC auf zahlreiche Unterstützung.  Das junge Team spielt bisher eine glänzende Saison und ist in dieser Runde noch ungeschlagen. (ca)