Tolles Wochenende für das Damen- und Herrenteam des HTC Kupferdreh. Beide Mannschaften setzten sich in der Verbandsliga beim Bochumer HV jeweils klar mit 4:1 durch. Für die Herren war es der erste Saisonsieg. Auf Naturrasen kam der HTC richtig gut ins Spiel. Gregor Hantke mit dem 1:0 im ersten Viertel und Dirk Ackermann mit dem 2:0 im zweiten Viertel stellten die Weichen früh auf Sieg. Nach dem Bochumer Anschluss im dritten Viertel stellte Gregor Hantke mit dem 3:1 postwendend den alten Abstand wieder her. Jan Verlage machte mit dem 4:1 per Strafecke im letzten Viertel den Deckel drauf. Am kommenden Sonntag (29.09.) erwarten die Herren um 15.30 Uhr Uhlenhorst Mülheim IV am Eisenhammer.

Die HTC-Damen übernahmen durch den klaren 4:1-Sieg in Bochum sogar die Tabellenführung. Auf Naturrasen ließ das Team von David Ortmann kaum etwas anbrennen. Die Essenerinnen sind damit weiter ungeschlagen. Am Sonntag gastiert um 18 Uhr Jahn Hiesfeld am Eisenhammer. (ca)