Die Damen des HTC liegen in der 2. Verbandsliga vier Spieltage vor Saisonende weiter auf Titelkurs. Das Team von David Ortmann ließ auch Schlusslicht Preußen Duisburg beim 16:1 (7:1)-Auswärtssieg keine Chance und bleibt Spitzenreiter. Der Sieg war zu keiner Zeit des Spiels gefährdet. Der HTC weist jetzt ein Torverhältnis von 119:13 auf und hat 27 von 30 möglichen Punkten auf dem Konto. Am kommenden Sonntag (16.02.) kommt es zum Spitzenspiel gegen den punktgleichen Tabellenzweiten DSC Düsseldorf III. Anpfiff in der Kupferdreher Sporthalle an der Prinz-Friedrich Straße ist um 12 Uhr. (ca)