Groß war der Jubel über den Doppelaufstieg der Herren- und Damenmannschaft in der aktuellen Hallensaison. Hier noch als Nachtrag zum Bericht das Foto der siegreichen Damen. Das Bild zeigt die Damen mit Trainer David Ortmann nach dem locker herausgespielten 10:0-Abschlusserfolg beim THC Mettmann II. Die Essenerinnen, die dieses Spiel unbedingt gewinnen mussten, ließen nie Zweifel am Sieg aufkommen. Bereits mit dem 1:0-Führungstreffer in der ersten Minute stellten sie die Weichen auf Sieg. Dementsprechend groß war der Jubel nach Spielschluss bei Spielerinnen, Trainer, den verletzt mitfiebernden Spielerinnen auf der Tribüne und den mitgereisten Fans. Jetzt freut man sich erstmal über den Erfolg und ist schon gespannt auf die neue Gruppeneinteilung und die Frage, auf welche Gegner man in der neuen Saison treffen wird. Ganz aktuell befinden sich beide Teams – Damen und Herren – aber schon mitten in der Vorbereitung auf die Feldsaison.  (ca)